Schliefanlage des Jagdverbandes Pritzwalk

                            

 

 

Der Jagdverband Pritzwalk e.V. betreibt  eine Schliefanlage zur weidgerechten Ausbildung von Erdhunden ( Jagdterriern u.-teckeln) für die notwendige Jagd auf Raubwild unter der Erde. Entsprechend den strengen Anforderungen unseres Tierschutzgesetzes wurde die Schliefanlage von der „ Schutzgemeinschaft Deutscher Wald“ (SDW) im Jahre 1992 gebaut, in die Rechtsträgerschaft und zur Nutzung an den Jagdverband Pritzwalk e.V. übergeben.

Tierschutz, das bedeutet, dass einem Tier Leiden und Qualen ohne vernünftigen Grund erspart bleiben müssen. Das wiederum heißt, dass das Raubwild und der Jagdhund während des Schliefens und im Kessel nicht in direkten Kontakt kommen dürfen. Dem wird durch einen Drehschieber aus Metall Rechnung getragen. Der Schliefenfuchs kann mit der Situation der Bedrängnis im Kessel durch einen trennenden Drehschieber, an den er gewöhnt ist, gut umgehen.

Die Schliefanlage wird durch eine gute Zusammenarbeit zwischen der SDW, Regionalverband Prignitz und dem Jagdverband Pritzwalk e.V. seit 1992 bewirtschaftet und dadurch in einem guten Zustand erhalten.

In den letzten Jahren ist auf Grund des Rückganges der Erdhundehaltung in Nordwestbrandenburg die Nachfrage nach Übungsschliefen zurückgegangen. Durch Schilderung der Situation in der Jagdpresse und Aufforderung der Erdhundeführer, die Anlage vermehrt zu nutzen, wurde diese in 2012 wieder häufiger frequentiert.

In Regie des DJT Clubs, AG Nordbrandenburg, findet in der Regel im Frühjahr und im Herbst je eine Bauprüfung von Erdhunden  statt. 

**********************************************************************************************

 

Unsere Schliefenwarte, stehen mit ihrer langjährigen Erfahrung den Erdhundeführern bei der Ausbildung ihrer Hunde zur Seite.

 

Offizielles Übungsschliefen Für alle Termine ist eine telefonische Anmeldung notwendig.

JG Sebastian Hagen :   Tel: 0152-21941508 – 28. März / 30.April / 07.Juni / 05.Juli / 18.Sep.

JG Lars Tetran           :  Tel: 0152-25168591 – 04.März / 15.April / 20.Mai /  24.Juni. / 02.Sep. / 30.Sep.

Prüfungen:  16.Juni

Gerne können Sie mit Ihren Vereinen unsere gut ausgerüstete, tierschutzgerechte und überdachte Schliefanlage zur Prüfung nutzen. Anfragen richten Sie bitte an den Obmann für Jagdgebrauchshundewesen.

Jagdgebrauchshundeobmann   

des Jagdverbandes Pritzwalk e.V.  

Steffen Benthin: Tel 0172-9958457                

 

 

                          

 

 

                                            

Nach oben