Einladung  am 25.05.2019,

Jägerfest im Waldlehrpark Groß Woltersdorf ab 15.00 Uhr.

Alle  Weidgenossen und Gäste sind herzlich eingeladen. Die Kosten betragen 20,00 € pro Teilnehmer. Anmeldungen bis zum 26.04.2019 an die Vorsitzenden der Jägerschaften gemeldet werden.Die Teilnehmergebühr ist unter Angabe des Namens und Teilnehmerzahl auf das Konto des Jagverbandes Pritzwalk zu überweisen.

Jagdverband Pritzwalk e.V.,  Iban: DE39 1606 0122 0006 0143 21,   Bic: GENODEF1PER

Raifeisenbank,   Verwendungszweck:   Jägerfest/ Anzahl/Name

*******************************************************************************************

Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Neue Annahmestelle für Wildtiere zum Nachweis der Tollwutfreiheit in Triglitz eingerichtet

18.12.2018

Bisherige Stelle schließt zum 31.12.2019.

Das Veterinäramt informiert darüber, dass eine neue Annahmestelle für Wildtiere zum Nachweis der Tollwutfreiheit eingerichtet wird. Die bisherige Annahmestelle in Pritzwalk, Hainholz 4, in der erlegte Wildtiere zum Nachweis der Tollwutfreiheit abgegeben werden konnten, schließt zum 31.12.2018.

Ab 01.01.2019 ist die Abgabe von Füchsen, Marderhunden und Waschbären täglich in der neuen Annahmestelle in Mertensdorf, Hauptstraße 5, in 16949 Triglitz möglich.

Unberührt davon bleibt die Abgabemöglichkeit zu den Dienstzeiten der Kreisverwaltung in der Berliner Straße 49 in Perleberg.

**************************************************************************************************

 

Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Gefahr der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest unverändert hoch

18.12.2018

Amtstierärztin: Alle verendeten Wildschweine müssen untersucht werden - Telefon-Hotline steht zur Verfügung

Nach jüngsten Ausbrüchen der Afrikanischen Schweinepest in Nachbarländern, wie beispielsweise Belgien, muss weiterhin stets mit einer Einschleppung nach Deutschland gerechnet werden, davor warnt die Amtstierärztin des Landkreises Prignitz, Dr. Sabine Kramer.

Sie verweist deshalb erneut darauf hin, dass alle verendeten Wildschweine, auch Unfallwild, unbedingt so schnell wie möglich auf das Virus der Afrikanischen Schweinepest untersucht werden müssen.

Für die unverzügliche Meldung beim Landkreis Prignitz, Sachbereich Veterinäraufsicht und Verbraucherschutz, steht innerhalb und außerhalb der Dienstzeiten die Telefon-Hotline 03876 713-110 zur Verfügung.

****************************************************************************************************

 

Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Gebühren für Trichinenuntersuchungen weiterhin vom Landkreis

18.12.2018

Der Landkreis Prignitz übernimmt auch im Jahr 2019 die Gebühren für Trichinenuntersuchungen bei erlegten Wildschweinen aller Altersklassen, die auf dem Gebiet des Landkreises Prignitz erlegt wurden, informiert die Amtstierärztin. Voraussetzung für die Gebührenbefreiung ist der vollständig ausgefüllte Wildursprungschein.

*************************************************************************************************

 

 

Quelle: Deutscher Jagdverband

 

---------------------------------------------------------------------------------

Was ist Jagd ?

Siehe:

   

 

Besucher:87427

 

Nach oben