Mitgliederinformation

 

Fallwildsuche - Landkreise bitten um Unterstützung

Verteiler: an alle Mitglieder

Sehr geehrter Weidgenossen,

 

die Afrikanische Schweinepest (ASP) grassiert unverändert stark in Brandenburg. Insgesamt wurden bisher 1249 Fälle (Stand: 14.07.2021) der ASP beim Schwarzwild vom Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt.

Die Landkreise Oder-Spree und Spree-Neiße sind momentan besonders von der Ausbreitung betroffen und benötigen dringend die Hilfe der Brandenburger Jäger. ALLE Kadaver müssen gefunden und entsorgt werden.

Es werden dringend freiwillige Jägerinnen und Jäger benötigt, die bei der Fallwildsuche in den betroffenen Gebieten unterstützen können.

Die Ausbreitung der ASP in Brandenburg können wir nur gemeinsam eindämmen! Wer zeitliche Kapazitäten hat und die betroffenen Landkreise unterstützen kann, meldet sich bitte unter folgenden Kontaktdaten.

 

Landkreis Oder-Spree

03366/351342

03366/351344

 

Landkreis Spree-Neiße

03562/98613999

Kats-asp@lkspn.de

 

Macht mit und helft!

 

Dr. Dirk-Henner Wellershoff

Präsident Landesjagdverband Brandenburg e. V.

Der Elch aus Silmersdorf

offener Brief "Waldstrategie 2050"

Eckpunkte zur Novellierung des Landesjagdgesetz Brandenburg

Anforderung der Eckpunkte der Verbände

In der Natur

                       

................................................................................................................................................

 

Erste Hilfe beim Jagdhund (Quelle DJV)

-----------------------------------------------

                                                       

 

 

-----------------------------------------------------------------

Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Neue Annahmestelle für Wildtiere zum Nachweis der Tollwutfreiheit in Triglitz eingerichtet

18.12.2018

Bisherige Stelle schließt zum 31.12.2019.

Das Veterinäramt informiert darüber, dass eine neue Annahmestelle für Wildtiere zum Nachweis der Tollwutfreiheit eingerichtet wird. Die bisherige Annahmestelle in Pritzwalk, Hainholz 4, in der erlegte Wildtiere zum Nachweis der Tollwutfreiheit abgegeben werden konnten, schließt zum 31.12.2018.

Ab 01.01.2019 ist die Abgabe von Füchsen, Marderhunden und Waschbären täglich in der neuen Annahmestelle in Mertensdorf, Hauptstraße 5, in 16949 Triglitz möglich. 

Unberührt davon bleibt die Abgabemöglichkeit zu den Dienstzeiten der Kreisverwaltung in der Berliner Straße 49 in Perleberg.

**************************************************************************************************

Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Gefahr der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest unverändert hoch

18.12.2018

Amtstierärztin: Alle verendeten Wildschweine müssen untersucht werden - Telefon-Hotline steht zur Verfügung

Nach jüngsten Ausbrüchen der Afrikanischen Schweinepest in Nachbarländern, wie beispielsweise Belgien, muss weiterhin stets mit einer Einschleppung nach Deutschland gerechnet werden, davor warnt die Amtstierärztin des Landkreises Prignitz, Dr. Sabine Kramer.

Sie verweist deshalb erneut darauf hin, dass alle verendeten Wildschweine, auch Unfallwild, unbedingt so schnell wie möglich auf das Virus der Afrikanischen Schweinepest untersucht werden müssen.

Für die unverzügliche Meldung beim Landkreis Prignitz, Sachbereich Veterinäraufsicht und Verbraucherschutz, steht innerhalb und außerhalb der Dienstzeiten die Telefon-Hotline 03876 713-110 zur Verfügung.

****************************************************************************************************

 

Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Gebühren für Trichinenuntersuchungen weiterhin vom Landkreis

18.12.2018

Der Landkreis Prignitz übernimmt auch im Jahr 2019 die Gebühren für Trichinenuntersuchungen bei erlegten Wildschweinen aller Altersklassen, die auf dem Gebiet des Landkreises Prignitz erlegt wurden, informiert die Amtstierärztin. Voraussetzung für die Gebührenbefreiung ist der vollständig ausgefüllte Wildursprungschein.

*************************************************************************************************

 

 

Quelle: Deutscher Jagdverband

 

---------------------------------------------------------------------------------

">Was ist Jagd ?

Siehe:

   

 

Besucher:158211

 

Nach oben